6. Pflegetag (2015)

Programmflyer

Wir wollen 10 Jahre MAPS feiern – am liebsten mit Ihnen. Geben Sie uns die Ehre, dass wir Sie mit einem Sekt am 17.Oktober 2015 begrüßen dürfen.
Doch die MAPS wäre nicht die MAPS, wenn wir nicht auch an diesem Pflegetag wieder ein – so hoffen wir – anspruchsvolles Programm für Sie vorbereitet hätten.

Unter dem Motto

Dienst(-)Leistung Pflege
Pflegekräfte zwischen Dienst und Leistung

möchten wir mit Ihnen zusammen die Herausforderungen des Berufs Pflege etwas grundsätzlicher in den Blick nehmen.

Drei namhafte Referenten konnten wir gewinnen:

Frau Prof. Susanne Kreutzer von der Fachhochschule Münster wird über das Thema „Dienen und die Tradition der Nächstenliebe in der Pflege“ referieren.

Herr Rieger, Einrichtungsleiter aus München und Kritiker des MDK Begutachtungsverfahrens, wird über „Was leistet Pflege und wofür wird sie eigentlich bezahlt?“ sprechen und uns teilhaben lassen an seinen Erfahrungen als offensiver Kritiker des Begutachtungsverfahrens.

Frau Prof. Sabine Bartholomeyzcik vom Institut für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke, wird uns herausfordern mit Fragen wie: Ist eigentlich alles, was Pflegende tun auch Pflege? Ihr Thema lautet: „Das Originäre der Pflege. Was ist eigentlich das Wesen der Pflege?“

Doch wir wollen nicht nur hören, sondern selber gemeinsam an dem Thema arbeiten. Die Pflege beschäftigt uns alle und wir alle können etwas zu diesem Thema beisteuern.

Was erwartet Sie noch:
Leckere Suppen, Brötchen, Obst und Kuchen, dazu diverse Getränke, Kaffee und Tee, alles im Eintrittspreis enthalten.

Des Weiteren haben wir eine Tombola mit interessanten Preisen für Sie oder Ihre Einrichtung vorbereitet. Ganz im Sinne unseres Mottos werden wir attraktive Dienstleistungen verlosen.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine kleine Ausstellung für Sie organisiert. Schauen Sie nach interessanten Neuigkeiten, knüpfen Sie Kontakte zu Unternehmen, es lohnt sich.

Für den Tag bitten wir Sie um einen Unkostenbeitrag von 45,00 €. An dieser Stelle auch unser herzlicher Dank an alle Sponsoren, wie z.B. die Sparkasse Marburg-Biedenkopf, welche den Pflegetag unterstützen.

Gefeiert wird in der Evangeliumshalle Marburg/Wehrda, Obertor 4, 35041 Marburg.

Der Pflegetag beginnt um 9 Uhr und wird um 16 Uhr mit der Tombola enden.

Anmeldung unter:

Marburger Akademie für Pflege- und Sozialberufe
Hannah-Arendt Str. 3-7, 35037 Marburg
Tel: 06421/67018   Fax: 06421/ 682014
Homepage: www.maps-marburg.de
E-Mail: pflegetag@maps-marburg.de

  • Aussteller:













  • Sponsoren:



    Möchten Sie uns auch unterstützen?
    Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!